Das war die Spielzeit 2015

Die schönsten Festspielmomente in Bildern

Der Vogelhändler - Ein kunterbunter Augen- und Ohrenschmaus  -  Bilder hier

Aida bewegte durch dramatisch-tragische Szenen und beeindruckende Stimmen - Bilder hier

Die Gala-Abende Festspiele & Friends berauschten durch herausragende Solisten und mitreißende Musik - Bilder hier

Die MovieNight mit Chaplins "Gold Rush" und einem 'Best of' an Filmmusiken bewegte und begeisterte das Publikum und machte Lust auf mehr

Eutiner Festspiele 2015 mit neuen Impulsen und interessanten Plus-Ideen!

Große, begeisternde Klassik, beste Unterhaltung und neue, lebendige Abend-Extras. So markieren die Eutiner Festspiele 2015 ihr Profil für die neue Spielzeit. Mit Giuseppe Verdis glanzvoller Weltoper AIDA – um geschichtliche Liebe & Macht, mit Carl Zellers federleichter, humorvoller Operette DER VOGELHÄNDLER – als erlebnisreiche, kulturelle Schlüsselwerte. Anspruchsvoll erlebnisreich, weil Opernklassiker und Operettenklassiker heute kreative Inszenierungen in Sprache, Bild, Emotionalität und mit besten Solisten bieten. Zu genießen bei uns.

Titel-Programmflyer20152

Frische Impulse gibt es auch bei den Finalabenden der Spielzeit 2015: Die neue Idee “MovieNight” – mit berühmten Filmmusiken und überraschenden, visuellen Extras sowie “Festspiele & Friends” – mit großen Gästen, Stimmen und großem Festspielorchester. Viel mehr sehr bald. Und noch etwas Wichtiges: Unser aktueller Kartenverkauf hat begonnen. Den aktuellen Programmflyer  2015 können Sie rechts schon einsehen und downloaden. Willkommen!

Große Final-Galas der Eutiner Festspiele 2014: Gala-Abende mit brillantem Höhenfeuerwerk!

Fantastisches, vielfältiges Programm, charmante Moderation, große Melodien & Stimmen!

Impressionen großer Richard Wagner Klassik, Maurice Ravels emotionales Meisterwerk, mitschwärmende Melodien von Johann Strauß, Operetten- Höhepunkte aus Emmerich Kálmáns “Die Csardasfürstin” und viele Besonderheiten mehr bieten unsere Gala-Abende am 22. und 23. August – zum Finale der offiziellen Spielzeit 2014. Und jeweils nach Applausen und musikalischen Nachklapps, ein großes, kreatives Höhenfeuerwerk. Wir empfehlen, ganz ehrlich: Rechtzeitig Karten reservieren oder direkt besorgen, denn die Gala-Abende unserer Spielzeit sind immer große Nachfrage- und Erlebnis-Abende! Willkommen!

Begeisterung und Bravos zur Premiere “Anatevka” der Eutiner Festspiele! Von Publikum & Presse!

Gefühle, Eindruck & große Emotionen für musikalischen, solistischen, tänzerischen und choreografischen Musical-Hochgenuss.

 

Einige Presse-Passagen der vielschichtigen Premieren-Echos finden Sie hier…

Kieler Nachrichten Online:  Viel Applaus für Anatevka…manch banger Blick richtete sich vor der Premiere des Musical-Klassikers Anatevka auf den wolkenverhangenen Himmel über der Seebühne in Eutin. Doch dann spielte nicht nur das Wetter mit, auch Inszenierung, Besetzung und Musik fielen zur Zufriedenheit des Eutiner Festspielpublikums aus… vieles gelingt bei der Premiere des Musical-Klassikers wunderbar…”

Lübecker Nachrichten: “Ein Ort, der glücklich macht… der Abend hätte nicht besser verlaufen können. Die Sänger und Musiker spielten sich durch einen warmen Sommerabend. Die Begeisterung über die zweite Premiere der Eutiner Festspiele 2014 war groß, es gab Lob von allen Seiten… in Uwe Schenker-Primus (als Tevje) hat sie eine Idealbesetzung gefunden… Besucher der Premiere werden von vielen, schönen Stimmen auf der immer wieder beeindruckenden Seebühne erzählen können… das gilt auch für Landtagspräsident Klaus Schlie…”

SHZ: “Ensemble der Eutiner Festspiele fährt bei der Premiere des Musicals „Anatevka“ viel Applaus ein. Uwe Schenker-Primus wird als Milchmann Tevje bejubelt… mit „Anatevka“ hat das Team um Intendantin Dominique Caron den Nerv des Publikums zum zweiten Mal in dieser Saison getroffen; nach dem Jubel um Verdis „Der Troubadour“ feierte das Premierenpublikum jetzt das Musical…”

Weitere Beiträge...